Für Franken…

Was Sie selbst für Franken tun können?

  • Geben Sie sich als Franke zu erkennen: Flaggen am Grundstück / am Auto, PINs, Dekoration,… – s. u.
  • Beschweren Sie sich, über weiß-blaue Dekoration oder Oktoberfest Veranstaltungen in Franken – sowie sonstiger Verfälschung von fränkischer Kultur: z. B. war Albrecht Dürer nie ein Bayer, bayerischer“ Wein, etc.
  • Alt-Bayern endet an der Donau – nördlich davon ist Franken nicht Nordbayern – stellen Sie diese Tatsache richtig
  • Suchen Sie Gespräche mit erkennbaren Franken und mit „weiß-blauen Franken“ für Kontakte und zur Aufklärung
  • Schreiben Sie Leserbriefe, wenn Sie Missstände erkennen – Firmen und Institutionen müssen merken, dass die Franken auf ihre Region Wert legen
  • boykottieren Sie bayerische Produkte soweit es geht – unsere Region geht vor (z. B. Landwirtschaft).
  • … und das alles kostet (fast) nichts!
  • Hilfsmittel bei:
Frankenland Versand

Gewerblich

Bayern_nein_danke
Nicht nur mit „Bayern“ werben!