Ernährung und Einkauf

Regional einkaufen! Nehmen Sie Abstand von zweifelhaften Produkten der Großindustrie – Markenprodukte sind nicht unbedingt besser als die vom Klein- und Mittelstandsbetrieb „um die Ecke“ oder vom Markt (Bäcker/Metzger).Und: Werbung mit „Alpen- oder Bergland“ ist schon gar kein Qualitätsmerkmal!Siehe auch… Supermärkte und Discounter 1. Empfehlenswert NORMA Mustergültiges Sortiment aus der Region mit deutlicher Kennzeichnung von […]

Bier Referenzen

Schulungen Bierseminar: (Ober-) Franken vs. Oberbayern / Obermichelbach Bier Probe zur Bier Sensorik / Spalt HopfenBierGut Bier Sensorik Seminar / Nürnberg Eigenes Bier brauen – gelernt von Hausbrauer Besichtigungen Vulkan Brauerei / 56743 Mendig (Eifel) Tucher Brauerei / Nürnberg-Fürth Bayreuther Katakomben (Aktien) Klosterbrauerei Weißenohe Pyraser Landbrauerei / Thalmässing Kaiserbräu / Neuhaus / Veldenstein Lindenbräu / […]

Zwetschgenbammes

Rinderschinken-Spezialität (nicht „roh“, wie Carpaccio) Diese langsam geräucherte, luftgetrocknete Rinderschinken-Spezialität wird vor allem von Metzgern in Oberfranken, der Fränkischen Schweiz und im Steigerwald hergestellt. In der Region verwendete man einst für die übliche Räucherung Zwetschgenholz. Es hat wegen seiner Härte eine niedrige Glimmtemperatur und ermöglicht ein langsames Heranreifen des Schinkens. Er wird inzwischen eineinhalb Wochen […]

Bier

Fränkisches Bier Beim heiligen Gambrinus –Franken ist das wahre Bierland! “Das Bier hier ist gut“, schwärmte schon der Philosoph Hegel und der meistgelesene deutsche Dichter des 19. Jahrhunderts Jean Paul rief entzückt: “Himmel, welch ein Bier”, direkt nachdem er Bamberger Bier gekostet hatte. Der erfrischende Gerstensaft hat eine lange Tradition in Bamberg, die 1122 bei […]

Bamberger Hörnla / Hörnchen

Genuss hoch zwei… Gleich zwei Köstlichkeiten tragen den Namen Bamberger Hörnla: Eine feinschalige, saftige Kartoffelsorte und ein blättriges Buttergebäck in Hörnchenform, ähnlich einem Croissant (nur viel besser). Bamberger Hörnla (Kartoffel) Bamberger Hörnla (Gebäck) Bamberger (Eich-) Hörnla (hdt. „Eichkätzchen“) Bamberger Hörnla (Schwellung an der Stirn eines Bambergers)

Kren [Gree] / Meerrettich

Der Meerrettich (Armoracia rusticana) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Die Wurzel der Meerrettichpflanze wird als Gemüse, Gewürz oder in der Pflanzenheilkunde verwendet. Er wird bis zu 1,5 Meter hoch und besitzt eine dicke, fleischige Wurzel. Mit dem Rettich ist er nicht näher verwandt. Name und Herkunft Es gibt drei Theorien, woher der Name Meerrettich […]

Reinheitsgebot

… für die Qualität der Biere oder nur eine irreführende Werbeaktion? Qualität Das Reinheitsgebot erlaubt nur Gerste, Hopfen und Wasser – wenn man sich aber informiert, welche umfangreichen Zusatzstoffe inzwischen für Bierbrauer zugelassen sind, kann es einen Biertrinker nur grausen. Wenn Bayern von einem „noch heute gültigen Gebot“ spricht, kann man also nur lachen – […]

Bierarten

Craft Beer / „craft brewing“ Damit ist – wörtlich übersetzt – „handwerklich gebrautes Bier“ gemeint.Die Modeerscheinung aus den USA – ist für Franken völliger „Schmarrn“!Die Hopfenhelden definieren die Voraussetzungen für Craft Beer so: zeigt Gesicht (Herkunft) unabhängig kreativ Handwerk schmeckt Für Franken ist das also ganz normal, dort werden diese Bedingungen von den meisten Brauereien […]

Bamberger Hörnla / Hörnchen – Gebäck

Geschichte Hörnchen sind in Bamberg seit dem 14. Jahrhundert belegt und gehören in der alten Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg zum alltäglichen Kulturgut. Sie waren schon immer Leidenschaft der Bamberger Bevölkerung und der heimischen Bäcker und sind es auch heute noch! Das „Hörnla für Zwischendurch“ gehört zu einem gelungenen Tag in Bamberg, ebenso wie das „Seidla […]